Kurstraße 14-15
14776 Brandenburg an der Havel
Rufen Sie uns an:
03381 5276 0

Messdienstleistungen

für Privat und Gewerbe in Brandenburg an der Havel, Potsdam und der Region Brandenburg

Funktion von Kabelnetzen sicherstellen

Durch verschiedene Messmethoden lassen sich Fehler in Breitbandnetzen aufspüren, die zu Störungen innerhalb von Hybrid-Fiber-Coax-Netzen (HFC) oder Glasfasernetzen führen und somit deren Leistungsfähigkeit einschränken. Durch tiefgehende Fehleranalysen können wir Aussagen über mögliche Schwachstellen im Netz treffen und Ihnen Vorschläge zur Behebung der Fehlerquellen unterbreiten. Alle Netzmessungen werden für Sie dokumentiert. Durch langjährige Erfahrungen in der Planung, Errichtung und der Bewirtschaftung von Datennetzen zählen wir zu den Experten auf diesem Gebiet. Dieses Know-how stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Performance von Glasfasern testen

OTDR-Messung

Mittels der OTDR-Messung können wir verlegte Glasfaserstrecken virtuell abbilden und erhalten dadurch Daten, die detailliert Auskunft über den Zustand der Glasfasern und der einzelnen Netzkomponenten geben. Nach Auswertung der Daten erhalten Sie von uns einen Protokollausdruck sowie eine Fehleranalyse.

Wir führen Messungen in folgenden Bereichen für Sie durch:

  • im Monomode-Bereich für Mittelstrecken bis 200 km
  • in Multi-Mode-Systemen für Kurzstrecken (MMS)
  • im optischen Fenster von 1310 nm und 1550 nm, sowie 850 nm und 1300 nm

Glasfaserverbindungen auf dem Prüfstand

Dämpfungsmessung

Dämpfungsmessungen führen wir durch, um Signaldämpfungen aufgrund von gebrochenen oder gekrümmten Glasfasern frühzeitig erkennen und so einen Ausfall Ihrer optischen Verbindungen vorbeugen zu können.

In folgenden Bereichen führen wir für Sie Dämpfungsmessungen durch:

  • LAN-Bereich in Multi-Mode-Systemen
  • im optischen Fenster 850 nm und 1300 nm

Messtechnische Abnahme und Überprüfung

Messung Twisted-Pair-Verkabelung

Twisted-Pair-Kabel werden zur Signal- und Datenübertragung innerhalb der strukturierten Verkabelung von Gebäuden oder für die Feldbustechnik eingesetzt. Unsere Messung gibt Ihnen Aufschluss über die Laufzeit, Impedanz, Kapazität, DC-Schleifenwiderstand, NEXT, Eigenrauschen, Dynamikbereich, usw. Wir messen für Sie im LAN-Bereich der Kategorien 5 und 6.

Fehleranalyse im Übertragungskabel

TDR-Messung – Zeitbereichsreflektometrie

Bei der Time Domain Reflectometry (TDR) analysieren wir die Lauflänge und Reflexion elektromagnetischer Signale in elektrischen Leitungen. Dadurch können wir Rückschlüsse auf Fehler in Energiekabeln und Telekommunikationsleitungen ziehen, die beispielsweise durch Korrosion oder Bruch verursacht werden.

Signalstärke richtig messen

Signalpegel-Messung im Kabelfernsehnetz

Die Pegelmessung im TV-Kabel-Netz zeigt, ob sich die Empfangssignale innerhalb geforderter Grenzwerte bewegen und ob das Signal-Rauschverhältnis im Normbereich angesiedelt ist. Wir führen Pegelanalysen bzw. Mittelwertmessung im Audio- und Videopegelbereich für Sie durch.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf: Ihr Ansprechpartner bei der RFT elkom informiert Sie gerne über unsere Messmethoden.

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Elektro-Services oder ein sonstiges Anliegen? Dann kontaktieren Sie uns gerne!